WINTER CIRCUS




So ein Zirkus in Platzl´s Theaterie ! Gloria Gray hat mit ihrem Gastgeber-Team ein winterliches Zirkusquartier errichtet und erwartet die bunte Artisten Truppe jeden Moment. Es schneit leise, die Musiker stimmen auf eine romantische Variete´ Nacht ein, in der Küche wird ein märchenhaftes Menü angerichtet. Man ist gut vorbereitet und kann jeden Moment beginnen. Doch die Artisten stecken noch irgendwo im Schnee fest.

           



Des Wartens überdrüssig beginnt plötzlich ein Gast laut zu singen. Andere Gäste stimmen mit ein und geben sogar gewagte Zaubertricks zum besten, die allerdings so gar nicht gelingen wollen. Ein Kellner jongliert mit Bechern....

Mit einem Paukenschlag wird das überschäumende Treiben jäh unterbrochen.

Der Zirkus ist da !

Nostalgische Stimmung entsteht und umhüllt uns, wenn die grazilen Bewegungen der Seiltänzerin von Violinenmusik umrahmt wird, wenn die Zauberin auf ihrer Kugel entschwebt, die Zirkushunde in der Fröhlichkeit kaum zu bremsen sind und die afrikanische "Schlangenfrau" uns den Atem stocken läßt.

Der Schnee ist dicht geworden, der mit schönen Eindrücken gefüllte Winterabend klingt wohlgestimmt aus.